#RebeccaReusch Update / gestriger Artikel via Morgenpost _____________________#Neukölln – Die…

Dieser Beitrag wurde ursprünglich auf dieser Website veröffentlicht


#RebeccaReusch Update / gestriger Artikel via Morgenpost
_____________________

#Neukölln – Die Eltern der 15-Jährigen erheben schwere Vorwürfe gegen die Polizei. Die kann sich wegen des laufenden Verfahrens nicht äußern.

Und wenn doch alles ganz anders war? Diese Frage treibt die Familie von Rebecca Reusch um. Die 15-Jährige wird seit dem 18. Februar vermisst. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus. Ihr Schwager, Florian R., sitzt seit knapp zwei Wochen in Untersuchungshaft. Die Ermittler halten ihn für dringend tatverdächtig. „Er ist unschuldig“, sagt hingegen Rebeccas Vater Bernd Reusch und kritisiert die Berliner Polizei für ihre einseitigen Ermittlungen. Mit dem Fall vertraute Beamte reagieren empört.

Seine Tochter habe kurz vor ihrem Verschwinden jemanden im Internet kennengelernt, mit dem sie sich auch treffen wollte. Das habe die 15-Jährige ihrer Mutter erzählt. „Meine Frau hat Rebecca noch gesagt, dass sie dabei sein möchte“, sagte Bernd Reusch der Berliner Morgenpost. Der Unbekannte soll Max oder Maximilian heißen. Rebecca soll ihn über Instagram im Internet kennengelernt haben. Das Profil des Unbekannten sei aber seit dem 20. Februar gelöscht. Bernd Reusch vermutet, dass sich seine Tochter mit ihm am Tag ihres Verschwindens treffen wollte.

Die neuen, von der Familie in die Öffentlichkeit gebrachten Details, sorgen wiederum für Kopfschütteln bei den Ermittlern. „Es ist nicht hilfreich, wenn Einzelheiten über Exklusivberichte an die Öffentlichkeit gegeben werden“, heißt es aus Polizeikreisen auf Nachfrage. Die Ermittler stecken dabei in einem Dilemma. Denn im Gegensatz zu den Eltern kann sich die Behörde in einem laufenden Verfahren nicht öffentlich zu den Ermittlungen äußern, weil das ein späteres Verfahren torpedieren könnte.

Konfrontiert mit dem Vorwurf der einseitigen Ermittlungen, reagieren mit dem Fall vertraute Personen mit Unverständnis. „Sie glauben doch nicht ernsthaft, dass erfahrene Mordermittler Hinweise, die dabei helfen würden, ein 15-jähriges Mädchen
wiederzufinden, nicht beachten würden“, heißt es auf Nachfrage. Beamte, die seit Jahrzehnten bei der Polizei arbeiten, sagen, dass sie einen Fall wie diesen noch nicht erlebt hätten.

Verwandte Beiträge

15-Jährige verschwunden – Mordkomm... Berlin Britz: 22 Hinweise aus der Bevölkerung Rebecca Reusch wird noch immer ve...
Rebecca ist seit einer Woche verschwunde... Rebecca ist seit einer Woche verschwunden helft uns sie zu finden. #rebeccareu...
Rebecca Reusch Whatsapp Nachrichten: Rebecca Reusch WhatsappSieh dir diesen Beitrag auf Instag...
Dieses hübsche Mädchen ist seid einer Wo... Dieses hübsche Mädchen ist seid einer Woche verschwunden, bitte helft der Famil...
Update zu #RebeccaReusch via Bild #Berli... Update zu #RebeccaReusch via Bild #Berlin _____________________________________...
So sieht ihre Figur aus! Wer sie sieht o... Internetkriminalität: So sieht ihre Figur aus! Wer sie sieht oder hinweise hat ...
15 Jahre alt/aus Berlin (Rudow)/in der N... 15 Jahre alt/aus Berlin (Rudow)/in der Nacht am 18.02.19 (Montag) verschwunden/...
Ganz Berlin bzw. Deutschland sucht die 1... Ganz Berlin bzw. Deutschland sucht die 15 Jährige Rebecca Reusch. | #findrebecc...
Okay hier sind alle aus #Berlin gefragt.... Okay hier sind alle aus #Berlin gefragt. Vielleicht sieht es Jemand, der der Fa...
To all Armys in Berlin: Please keep your... To all Armys in Berlin: Please keep your eyes open, it's not to late to find he...
Bitte Teilen!!! #Berlin #vermisst #lost ... Bitte Teilen!!! #Berlin #vermisst #lost #rebeccareusch #rudow #plaeseshare #a #...
@viiiivaaa_ @sariimikolayczyk #findbec... @viiiivaaa_ @sariimikolayczyk #findbecci BITTE BITTE AUGEN OFFEN HALTEN❤🙏🙏🙏🙏...
#rebeccareuschvermisst #rebeccareusch #b... #rebeccareuschvermisst #rebeccareusch #btsarmy