Werbung
„Bist du schwanger?“ „Schwanger?“ „Omg kriegt ihr kriegt ein Baby🤰🏼?“ Diese Fragen werden mir beinahe täglich gestellt! Sei es in einer privaten Nachricht oder auch gerne als Kommentar unter meinen Fotos oder Videos. Anscheinend sehen einige meiner Zuschauer ständig Anzeichen dafür, dass ich schwanger sein müsste. Erst mein aufgeblähter Bauch in einer meiner letzten IG TV Folgen meines ‚YOU SHINE‘ Formates hat viele dazu bewegt mir diese Frage öffentlich wie auch privat zu stellen! Aber auch nach den Flitterwochen wird das Thema immer akuter. Ich esse eine Pommes – ich bin schwanger. Ich trinke keinen Alkohol – ich bin schwanger. Ich weiß, dass das Thema ‚Schwangerschaft‘ auf Instagram sehr present und spannend ist. Doch ich muss auch zugeben, dass mich die ständigen Nachfragen nach einer möglichen Schwangerschaft bei mir ermüden. Ich finde schade, dass viele nur darauf warten, dass wir jetzt sofort Kinder bekommen und alle davon ausgehen, dass es doch jetzt bald losgehen müsste. Als gäbe es nur diesen einen Weg sein Leben zu führen. Heiraten und dann Kinder kriegen! Dieses ewige Fragen kann sehr belastend sein. Gerade für Paare, denen es vielleicht aus welchen Gründen auch immer nicht gelingt Kinder zu bekommen. Meine Freundin @anna.wilken kämpft schon solange für einen Kinderwunsch und hat sich erst vor kurzem dazu entschlossen öffentlich drüber zu berichten. Es kann ein harter Weg sein Kinder zu bekommen also bitte schmeißt niemals so willkürlich mit der Frage „Bist du schwanger?“ um euch! Zudem ich auch niemals auf solch eine Frage antworten würde, solange ich es nicht einmal öffentlich kund getan habe. Ich meine.. erwartet man ernsthaft eine Antwort auf Fragen wie: „Schwanger?“ – „JA! Und DU bist der/ die erste die jetzt gerade davon erfährt! Aber bitte verrate nichts, mein Mann weiß noch nicht mal Bescheid“ 😯 Wie ist eure Meinung dazu?

Werbung „Bist du schwanger?“ „Schwanger?“ „Omg kriegt ihr kriegt ein Baby🤰🏼?“ Diese Fragen werden mir beinahe täglich gestellt! Sei es in einer privaten Nachricht oder auch gerne als Kommentar unter meinen Fotos oder Videos. Anscheinend sehen einige meiner Zuschauer ständig Anzeichen dafür, dass ich schwanger sein müsste. Erst mein aufgeblähter Bauch in einer meiner letzten IG TV Folgen meines ‚YOU SHINE‘ Formates hat viele dazu bewegt mir diese Frage öffentlich wie auch privat zu stellen! Aber auch nach den Flitterwochen wird das Thema immer akuter. Ich esse eine Pommes – ich bin schwanger. Ich trinke keinen Alkohol – ich bin schwanger. Ich weiß, dass das Thema ‚Schwangerschaft‘ auf Instagram sehr present und spannend ist. Doch ich muss auch zugeben, dass mich die ständigen Nachfragen nach einer möglichen Schwangerschaft bei mir ermüden. Ich finde schade, dass viele nur darauf warten, dass wir jetzt sofort Kinder bekommen und alle davon ausgehen, dass es doch jetzt bald losgehen müsste. Als gäbe es nur diesen einen Weg sein Leben zu führen. Heiraten und dann Kinder kriegen! Dieses ewige Fragen kann sehr belastend sein. Gerade für Paare, denen es vielleicht aus welchen Gründen auch immer nicht gelingt Kinder zu bekommen. Meine Freundin @anna.wilken kämpft schon solange für einen Kinderwunsch und hat sich erst vor kurzem dazu entschlossen öffentlich drüber zu berichten. Es kann ein harter Weg sein Kinder zu bekommen also bitte schmeißt niemals so willkürlich mit der Frage „Bist du schwanger?“ um euch! Zudem ich auch niemals auf solch eine Frage antworten würde, solange ich es nicht einmal öffentlich kund getan habe. Ich meine.. erwartet man ernsthaft eine Antwort auf Fragen wie: „Schwanger?“ – „JA! Und DU bist der/ die erste die jetzt gerade davon erfährt! Aber bitte verrate nichts, mein Mann weiß noch nicht mal Bescheid“ 😯 Wie ist eure Meinung dazu?